AUTOREN-SCHULE

"Ich liebe es, junge Künstler herauszufordern und zu unterstützen! Kunst, ob nun Musik, bildende oder darstellende Kunst, ist sowas wundervolles. Gerne soll die nächste Generation vergleichbare Erfahrungen machen können und den Zauber erleben. Kunst, Musik und Poesie, sie leben ewig, überdauern die Zeit."

 

Zu diesem Zweck bietet das Prometheus-Theater, unter der Leitung von Steven Ulrich, eine Autoren-Schule an. Zwei Stunden vor Beginn der wöchentlichen Theaterproben können sich alle Interessierten am Montag in den Prometheus-Räumen treffen und lernen.

 

"Alle Kunst ist politisch, andernfalls wäre sie bloße Zierde und alle Künstler haben etwas zu sagen, andernfalls machten sie Schuhe." (Anonymous)

 

Es geht ums Geschichten erzählen. Wir können Menschen erheitern und zum Nachdenken anregen, ein ausgezeichnetes Privileg. In der Autoren-Schulung soll es um nichts Geringeres gehen, als eben das zu lernen und zu perfektionieren. Wie schaffe ich Charaktere für Theater und Film, die das Publikum mit ihren Geschichten in den Bann ziehen?

 

"Denn das tun wir Geschichtenerzähler: Wir stellen die Ordnung wieder her mit Fantasie, wir  flößen Hoffnung ein, wieder und wieder und wieder." (Saving Mr. Banks)

 

 

Interessiert? Dann nutze unser Kontaktformular und melde dich bei uns. Schreib uns einfach deinen Namen und Alter und in ein paar kurzen Sätzen deinen bisherigen Werdegang, wer du so bist.


FÜR SCHREIB-BEGEISTERTE

Die Autoren-Schule ist für dich vielleicht nicht das Richtige, wenn du immer nur zusehen magst. Du solltest eine große Freude am Schreiben haben. Dann bist du hier genau richtig!

SCHULE UND KEINE SCHULE

Sicher fühlen sich die 90 Minuten manchmal wie Unterricht an, du willst ja auch was lernen. Aber es wird auch viel Raum für gemeinsamen Austausch geben.

NATÜRLICH GRATIS

Eigentlich sollte man das gar nicht erwähnen müssen, aber zur Sicherheit nun doch noch der Hinweis: die Autoren-Schule ist selbstverständlich gratis. Wir machen das, genau wie du, aus Spaß an der Freude.